Bad Bük und seine Umgebung: Sehenswertes ist nur ein wenige Autominuten entfernt

Schloss Esterházy, eines der bedeutendsten Schlösser UngarnsBad Bük ist als europaweit bekanntes Kurbad ganz auf Gesundheit, Entspannung und Wellness eingerichtet. Aber auch das Umland bietet eine Menge Entdeckenswertes. Allein die Nähe zur österreichischen Grenze und die Anbindung an den Bahnverkehr wie auch gut ausgebaute Straßen sind ein Grund zum Ausflug in die Umgebung.

Wien: Die österreichische Hauptstadt lässt sich schlecht auf ein paar Zeilen vorstellen. Wien liegt nördlich von Bad Bük und ist ca. 118 km, entsprechend 100 Autominuten entfernt.

Sopron: Auf halber Strecke nach Wien von Bad Bük aus liegt Sopron, eine der ältesten Städte Westungarns. Im Stadtzentrum finden Sie eine Reihe bedeutender Profan- wie Sakralbauten, darunter die achthundert Jahre alte Geißkirche, das Alte Rathaus aus dem frühen 15. Jahrhundert sowie das Jugendstil-Theater Petőfi. Nicht weit von der Stadt entfernt liegt der Neusiedler See.

Kőszeg: Im Nordwesten Büks liegt das idyllische Kőszeg. Hier finden sich gleichermaßen Renaissancebauten wie Barockkirchen, Festungen aus dem 17. Jahrhundert oder das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert. Ein Muss für alle Romantik-Fans.

Fertőd: Eines der schönsten und geschichtsträchtigsten Schlösser Ungarns liegt auf dem Stadtgebiet Fertöds. Hier, im Schloss Esterházy, hat der klassische Komponist Joseph Haydn einen großen Teil seines Lebens verbracht. Das Bauwerk zählt zu den größten Rokokoschlössern des Landes und zählt zum  Weltkulturerbe der UNESCO und ist gleichzeitig Teil des Nationalparks Fertő-Hanság. Auch Fertöd liegt unweit des Neusiedler Sees.


TOURISMUS

Anzeigen
KATALOG ANFORDERN! REISEANGEBOTE

ZAHNARZT

ZUR WEBSEITE

ANFAHRT

Anzeigen
Danubius Health Spa Resort Bük ****Hotel Piroska****